Kryptographie I (HWS 2011)

In der Vorlesung erfolgt eine Einführung in die moderne Kryptographie, d.h. in die Theorie, die Historie und die moderne Praxis der (möglichst) sicheren Verschlüsselung von Daten. Es werden kryptographische Grundalgorithmen wie Blockverschlüsselungsfunktionen, Schlüsselstromgeneratoren, kryptographische Einwegfunktionen, Einwegfunktionen und kryptographische Hash-Funktionen behandelt. Die Behandlung beinhaltet als ersten Schritt eine Analyse der Einsatzgebiete und Bedrohungsszenarien, aus denen sich dann, neben der allgegenwärtigen Forderung nach Effizienz, die sicherheitsrelevanten Designkriterien für die entsprechenden kryptographischen Algorithmen ableiten lassen.

Neben der Bereitstellung der für das Verständnis des Stoffs nötigen mathematischen, algorithmischen und informationstheoretischen Grundlagen werden u.a. diverse in der Praxis eingesetzte Verfahren wie der Data Encryption Standard (DES) und der Advanced Encryption Standard (AES), der A5-Algorithmus des GSM-Standards und der E0-Algorithmus des Bluetooth Standards vorgestellt und evaluiert.