Theoretische Informatik (FSS 2017)

In der Vorlesung erfolgt eine algorithmenorientierte Einführung in zentrale Gebiete der Theoretischen Informatik wie grundlegende Berechnungsmodelle und gegenseitige Simulationen, Entscheidbarkeit, Komplexitätstheorie (Definition und Struktur grundlegender Komplexitätsklassen, Reduzierbarkeit, NP-Vollständigkeit), Informationstheorie und Kryptographie, Automatentheorie, Grundlagen von Programmiersprachen und Syntaxanalyse.